Sitemap
Impressum
Kontakt
Suchen
 
Sensationelle Performance mit Domino-http-Booster

Durch intelligentes Cache-Refreshing und Komprimierung stellt er eine kostengünstige Alternative zu größeren Servern oder Clustern dar. 

Einen Quantensprung in Sachen Web-Performance bringt der vom Berliner Softwarehaus altavier entwickelte Domino-http-Booster, mit dem Ladezeiten von Webseiten um ein Vielfaches reduziert werden können.

Durch intelligentes Cache-Refreshing und Komprimierung stellt der auf J2EE-Basis entwickelte Booster, der ähnlich einem Reverse-Proxy-Server funktioniert, eine wirklich kostengünstige Alternative zu größeren Servern oder Clustern dar. Performancetests haben eine Verringerung der Ladezeit von  Websites um bis zu 90 % ergeben.

Der Domino-http-Booster ist für den Einsatz im Internet in Verbindung mit einer Firewall ebenso konzipiert wie für große Intranets, deren Serverlast und Netzwerktraffic er reduziert. Er ist speziell auf Domino-Server der Version 5x und 6x abgestimmt und als Stand-alone-Modul wie auch als Zusatzmodul für die altavier-Portal-Suite erhältlich.

Die altavier Portal Suite ermöglicht den Aufbau und die Verwaltung komplexer dynamischer Intranets, aktuell gepflegter Websites, exklusiver Downloadbereiche sowie die Erstellung von Mitarbeiterportalen mit integriertem Skillmanagement, Diskussionsforen etc.